Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rügen

Schule mal anders beim CJD Spielefest

20.09.2018 CJD Sellin « zur Übersicht

Schule mal anders beim CJD Spielefest Dass das Schulleben an der CJD Christophorusschule in Sellin nicht nur aus Unterricht und Lernen besteht, davon durften sich Rügens Grundschulen beim traditionellen CJD Spielefest überzeugen. Da laden die Klassenstufen 5 und 6 zusammen mit ihrem Sportlehrer die Schüler der 4. Klassen und der Orientierungsstufen der umliegenden Schulen alljährlich im Herbst zu einem Schnuppertag ein, bei dem sich alles um Sport, Spiel, Spaß und gute Laune dreht.

Auch in diesem Jahr waren das Wetter und die Stimmung hervorragend, sodass es den Schülern nicht schwer fiel, während der ersten Kennenlernspiele miteinander in Kontakt zu treten. Spätestens nach dem „Schießbudenspiel“, bei dem als bunt durcheinander gewürfeltes Team Kegel von Bänken abgeworfen werden mussten, war das Eis gebrochen und es konnte mit beliebten Eigenspielkreationen des Sportlehrers Herrn Zaiss weitergehen. Da wurde dann „Mofa gefahren" oder ein riesiger luftgefüllter Erdball über den Platz gehievt. Seinen absoluten Höhepunkt erreichte das Spielefest beim „Limbotanz“. Und obwohl es dabei wirklich herausragende Talente gab, haben sich am Ende des Tages alle Schüler wie Gewinner gefühlt und der Abschied vom Sportplatz des Schulzentrums fiel sichtlich schwer.

Nadine Förster

(Weitere Fotos gibt es hier)