Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschule Rügen

Wir sind Inselsieger!

01.05.2018 CJD Sellin « zur Übersicht

Einen sehr erfreulichen Auftritt hatten unsere jungen Fußballer beim Kreisausscheid der Schulen in Bergen. Durch einen tollen Teamgeist holte sich die Mannschaft den Titel bei „Jugend trainiert für Olympia“ und freut sich jetzt auf das Landesfinale in Anklam.

Da vor dem Turnier einige Spieler wegen Verletzungen absagen mussten, traten wir ohne Auswechselspieler an. Doch die Mannschaft rückte nach dem ersten Spiel (2:2 gegen Sassnitz) immer enger zusammen und war, was Laufbereitschaft und Spielintensität anging, den gegnerischen Schulen überlegen. Das CJD gewann alle folgenden Gruppenspiele und besiegte im Finale das Ernst Moritz Arndt Gymnasium souverän mit 4:1.

Dabei waren:

Louis, der beste Torwart der Schule.

Janne, der einen super Tag erwischte: körperlich stark, mit toller Spielübersicht und viel Souveränität.

Mathis, mit guten Spieleröffnungen und sicherem Passspiel.

Jonathan, der ein sehr starkes Turnier spielte: immer aufmerksam und bissig in den Zweikämpfen.

Nic, mit einem Freistoßtor aus über 20 Metern.

Clemens, die Laufmaschine. Mit vielen guten offensiven Aktionen, weil er seine Gegenspieler tot lief.

Luis, der von Spiel zu Spiel immer besser wurde und das Finale maßgeblich prägte.

Iven, zweikampfstark und robust. Lief häufig weite Wege.

Paul, der feinste Fuß im Team. Mit klugen Pässen in die Tiefe, von dem wir uns – bei diesem Talent – in Anklam noch mehr erhoffen.

Andreas, der Leader im Team. Endlich so, wie wir ihn sehen wollen: positiv, schussgewaltig, Lenker des Spiels.

Eric, mit der besten Körperlichkeit von allen. Antrittsschnell, auf dem Weg zu Tor nicht vom Ball zu trennen. Erzielte die meisten Treffer.

Riccardo Zaiss